Moxibustion

Moxa

Es gibt verschiedene Methoden der Moxa-Anwendung:

* Moxibustion mit Beifußkegeln
* Moxazigarre
* Moxa-Kisterl

Die Hauptanwendungsgebiete der Moxa-Therapie bei Kälteerscheinungen,  Übergewicht, Verstopfung, schleimiger Husten, Verkühlung, ...
In der Schwangerschaft wird die Moxibustion des Zhiyin-Punktes bei Beckenendlage eingesetzt um das Drehen des Kindes in Schädellage zu bewirken.